Im Krieg fällt zuerst die Wahrheit – Ein Plädoyer für den Frieden

Das erste Opfer eines Krieges ist die Wahrheit. Sie wird durch Propaganda ersetzt. Jede Seite im Krieg bedient sich dieser Technik der Manipulation der Massen. Falsche Bilder, inszenierte Darstellungen, Halbwahrheiten oder Lügen werden verbreitet, um die Menschen zu polarisieren und Stimmung zu machen. Der Autor versucht dagegen, an die verdeckte Wahrheit zu erinnern.

12. April 2022

Erster und wichtigster Schritt ist der Wille zum Frieden

Der Schweizer Friedensforscher und Historiker Daniele Ganser sieht den russischen Einmarsch in die Ukraine als völkerrechtswidrigen Angriffskrieg. Im Interview begründet er das und macht auf die Ursachen für den zugespitzten Konflikt aufmerksam. Dabei übt er deutliche Kritik am Westen und vor allem den USA. Zugleich zeigt er sich sicher, dass Frieden möglich ist.

12. April 2022

Ausgabe 2/2022

Liebe Leserinnen und Leser, gern übernehme ich den Staffelstab von Herausgeber Uwe Strachau und werde ab dieser Ausgabe als Redaktionsleiter Sie zu Beginn jedes Heftes […]

12. April 2022