Autor: Redaktion ViER.

Baerbock und Habeck: Auftragskiller des deutschen Mittelstandes?

Viele politische und wirtschaftliche Maßnahmen der letzten Zeit schaden offenkundig stark unserem Mittelstand, dem Rückgrat unseres Wohlstandes. Führende Wirtschaftsvertreter sagen: „Die Substanz der Industrie ist bedroht“ oder: „Wir werden einfach ärmer. Für Deutschland male ich Ihnen ein Bild: Ich würde mich nicht wundern, wenn wir am Ende 20 bis 30 Prozent ärmer sind.“

8. Dezember 2022

Songpoet Tino Eisbrenner: „Musik ist die Weltsprache Nummer eins“

Tino Eisbrenner ist ein Lyriker, Songpoet und Autor, der zwischen Rock, Pop und Chansons changiert. Seine Songs sind oft politisch, enthalten aber ebenso sanfte Töne. Als Brückenbauer setzt sich Eisbrenner seit Jahren für Frieden und ein besseres Verhältnis zu Russland ein. Neben der slawischen Kultur interessiert ihn die Lebens- und Denkweise der Indianer, der amerikanischen Ureinwohner.

7. Dezember 2022

„Leben und leben lassen“

Der Chansonsänger Karsten Troyke ist einer der wenigen Künstler, die sich trauen, die Corona-Politik öffentlich zu kritisieren. In einem neuen Lied sing er: „Jeder soll so leben, wie er leben mag“. Im Interview spricht er über das Schicksal der Künstler, seine Erfahrungen in der DDR und heutige Absurditäten. (aus Heft 5/22)

6. Dezember 2022

Magnesium – Salz der Ruhe
gesunder Schlaf, stressgeschützt, immunstark

Magnesiumsalze zählen neben dem Siliziumdioxid zu den wichtigsten Mineralien für alle Lebewesen, besonders aber für den Menschen. Studien aus aller Welt zeigen, dass Magnesium in einer Vielzahl von Stoffwechselprozessen beteiligt ist.
In der Antike wurde das Magnesium als das Salz der inneren Ruhe bezeichnet und in verschiedenen Formen erregten oder schlafgestörten Patienten verordnet.

27. September 2022

Herdengesundheit mittels Vitamin-D-Prophylaxe – ein wissenschaftlich fundierter Weg aus der Corona-Krise

Der offensichtlichste Hinweis auf die primäre Ursache pandemischer Atemwegsinfekte wie der Grippe oder von COVID-19 ist ihr saisonales Auftreten, was auf den winterlichen Mangel an Vitamin D zurückzuführen ist. Dieser Mangel ist Ursache der erhöhten viralen Infektiosität und der lebensgefährlichen Verläufe. Das Ignorieren dieser Kausalität erklärt das gravierende Versagen der Corona-Politik und verursachte unzählige und vor allem völlig unnötige Todesfälle.

13. September 2022